COOKIEBOX Pro

CLOUD DSE PRO

Die Datenschutzerklärung-as-a-Service

Ihr externer Datenschutzbeauftragter

Wie funktioniert DSE-as-a-Service und was beinhaltet das Angebot?

Jede Website benötigt eine Datenschutzerklärung. So weit, so bekannt.

Aber wie gewährleisten Sie, dass Ihre Datenschutzerklärung tatsächlich alle inhaltlichen Anforderungen bedient und stets aktuell ist?

Im ersten Schritt erstellen wir eine rechtssichere Datenschutzerklärung für Ihre Website oder Ihren eCommerce‐Shop. Aber statt eines langen Textdokuments erhalten Sie (bzw. Ihr Webmaster) einen kurzen Code‐Schnipsel von uns – so zum Beispiel:

<script src="https://dse.cookiebox.de/privacy/xyz?format=js" </noscript>

Dieses sogenannte JavaScript wird in Ihre Website integriert – fertig!

Damit wird die Datenschutzerklärung auf Ihrer Website verfügbar gemacht und eingeblendet – in Ihrem Design, Ihren gewünschten Farben, Schriftgrößte, Fonts etc.

DSE den Profis überlassen

TÜV-zertifizierte Datenschutzbeauftragte erstellen Ihre Datenschutzerklärung – unser DSGVO-Scanner prüft und berichtet regelmäßig

 

Wie bieten ganzheitliche DSGVO-Beratung
Javascript Codesnippet

Einmal installiert – fertig!

Fortan keine zeitraubende interne Kommunikation bei Änderungen erforderlich

Automatische Updates

Ändern sich gesetzliche Vorgaben, pflegen wir diese eigeninitiativ ein

datenschutzerklärung-mit-cookiebox
monitoring-result

Regelmäßiger DSGVO-Check

Integrieren Sie neue Technologien (Drittanbieter-Dienste wir z.B. Google Analytics. Criteo etc.) wird dieser 3rd-Party-Service von unserem Scanner identifiziert und Sie erhalten im monatlichen DSGVO-Check (Scan und Report) einen Hinweis dazu.

FAQ

Welche Vorteile erhälst du mit der CLOUD DSE Pro?

Der Clou: Wir erstellen, pflegen und prüfen (in regelmäßigen Abständen) Ihre Datenschutzerklärung, die sich dann automatisch (und ohne Ihr Zutun) aktualisiert.

Denn tatsächlich liegt der Inhalt Ihrer Datenschutzerklärung auf unserem Server, wird von uns verwaltet und gepflegt.

Welche Cookie-Kategorien gibt es?

Es wird unterschieden zwischen einwilligungspflichtigen und informationspflichtigen Cookies.

Zu den einwilligungspflichten Cookies zählen sogenannte Marketing- oder Analyse-Cookies. Beispiel: Google Analytics

Außerdem einwilligungspflichtig sind funktionale Cookies wie beispielsweise Google Maps, Kontaktformulare und Youtube-Videos. 

Dann gibt es noch essentielle oder auch notwendige Cookies. Diese zählen zu den informationspflichtigen Cookies und brauchen keine Einwilligung des/der Nutzer wie zum Beispiel die Cookies der Consent-Management-Plattform selbst. 

Wie setze ich die Scan-Ergebnisse und Handlungsempfehlungen um?

Tool Beratung

Da die Datenschutzgesetze auch an Cookie Banner bestimmte Anforderungen stellen, ganz besonders im Hinblick auf das Einholen der Einwilligung, aber auch auf die Schnittstellen zu den Drittanbietern, ist die Auswahl eines passenden Tools extrem wichtig. Unsere Experten für Webcompliance beraten Sie in der Auswahl eines passenden Consent Management Tools.

Integration & Konfiguration

Haben Sie sich für das passende Consent Management Tool entschieden, unterstützen wir Sie gern bei der technischen Integration und Konfiguration, sodass das Cookie Banner perfekt funktioniert und nur Cookies ausgespielt werden, denen der Nutzer / die Nutzerin zugestimmt hat.

Individuelles Design

Auf Wunsch erstellt unser Team aus UX Designern und Programmierern Ihr individuelles Cookie Banner Design für die Optimierung von Opt-In Raten und Marketing Revenues.

BONUS

CLOUD DSE FREE

Einfach. Digital. Kostenlos.

0€ 

/Monat

MEMBER

DSGVO CHECK

DSGVO-Advisor “Made in Germany”

/Monat

Anzahl Domains

PRO MEMBER

CLOUD DSE PRO

24/7 datenschutzkonform

 

/Monat

Anzahl Domains

VIP MEMBER

CUSTOM

Full Service Web Compliance

Auf Anfrage 

Du hast noch Fragen?

Dann ruf uns gerne an. Wir helfen dir bei Fragen zu unseren Produkten oder zum Thema Datenschutz gerne weiter:

Rufen Sie uns an