PRIVACY HUB

INSIGHTS

Die richtige Diagnose zur Bekämpfung der Ursache stellen!

Vom Service (DPS) zum Consent Management
Ohne Monitoring

Jeder noch so kleine Krümel wird gefunden!🔎

Tiefenscan deiner Website

Anhand des Website-Scans wird mittels eines Bots deine gesamte Website auf Herz und Nieren geprüft. Im Rahmen des simulierten Websitebesuchs werden sämtliche Cookies und Tracker auf der Seite aktiviert – ohne Abgabe einer Zustimmung.

Wo bin ich? #behaltedenüberblick

CLOUD Datenschutzerklärung (DSE)

Scan erfolgreich abgeschlossen – was nun?

Der wichtigste Part ist die rechtliche Zuordnung der Cookies in Cookie-Kategorien. Die gefundenen Services werden auf Grundlage der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) eingeordnet. Unsere TÜV-zertifizierten Datenschutzexperten und -expertinnen berücksichtigen dabei aktuelle Rechtsprechungen und Cookie Richtlinien. 

Social Media DSE

DSE für Apps

Betroffenenrechte (Link-Lösung)

Ausführliches Reporting

In einem wöchentlichen E-Mail-Report erhältst du die Scan-Ergebnisse mit datenschutzrechtlicher Einschätzung und konkreten Handlungsempfehlungen.

INSIGHTS

Der Monitoring Website-Scan

DSGVO Check: Die Schritt-für-Schritt-Anleitung

In nur 7 Schritten zeigen wir dir, wie unser Scanner funktioniert, was die Begriffe und Angaben in deinem persönlichen Scan-Ergebnis bedeuten und wie du dein Ergebnis bestmöglich nutzen kannst, um deine Website abzusichern.

Deine Vorteile

  • ICN-auto-update

    Regelmäßiges Scannen der Seite

    Alle URL der Website werden durch unseren Crawler erfasst und neu eingebaute Services detektiert. Die Scan-Intervalle können individuell angepasst werden.

  • ICN-dse-cmp-sync

    DSE und CMP immer aktuell

    Sämtliche Cookies und Drittanbieterservices werden inventarisiert und kategorisiert, sodass DSE und CMP angepasst werden können.

  • ICN-dsgvo-konform

    Immer Compliant

    In unserer CLOUD DSE bereits inklusive.

  • ICN_auswertung

    Detaillierte Auswertung

    Dank unseres Ergebnisberichts immer auf dem neuesten Stand bzgl. deiner Website-Compliance und über rechtliche Änderungen.

  • ICN_opt-in

    Zeit- und Sorgenersparnis

    Du musst mit dem Thema weniger Zeit und Sorgen verschwenden, indem du die Vorteile des Monitoring-Services genießt.

  • ICN_benachrichtigung-email

    Automatisierte Benachrichtigung

    Du wirst regelmäßig per E-Mail über die Ergebnisse des Monitorings benachrichtigt.

Paketübersicht: Welches passt zu mir?

PRIVACY HUB

SMALL

50€ / pro Monat

(jährliche Abrechnung)

  • Erhältlich in +10 Sprachen
  • 📖 COOKIEPEDIA: Service-Datenbank (Expertenwissen & Profi-Tipps zu einzelnen Services)
  • Persönliches Onboaring, inkl. Q&A Session fürs Best Practice
  • Support via Video-Tutorials
  • Support via Confluence (Schritt-für-Schritt Anleitungen)
cookiebox_partnerprogramm_sticker

PRIVACY HUB

MEDIUM

100€ / pro Monat

(jährliche Abrechnung)

  • Erhältlich in +10 Sprachen
  • 📖 COOKIEPEDIA: Service-Datenbank (Expertenwissen & Profi-Tipps zu einzelnen Services)

ALLES AUS SMALL-PAKET +

  • Support via E-Mail
  • Support via Telefon

🤝 Cookiebox Sparringspartner

Quartalsweise Insights-Gespräche: Analyse & Interpretation

PRIVACY HUB

ENTERPRISE

Auf Anfrage

(jährliche Abrechnung)

  • Erhältlich in +10 Sprachen
  • 📖 COOKIEPEDIA: Service-Datenbank (Expertenwissen & Profi-Tipps zu einzelnen Services)

ALLES AUS MEDIUM-PAKET +

  • SLA (Service-Level-Agreement)
  • Monatliches Expertengespräch (60 Minuten)

🤝 Cookiebox Sparringspartner

Fitnesslevel in 90 Min. erhöhen:

3 x 30-minütiges Expertengespräch (Marketing, DSB, Technik) mit zielgerichteten Handlungsempfehlungen und Tipps

FAQ

Wozu brauche ich die Insights?

Der Website Scan der COOKIEBOX findet heraus, welche Cookies auf deiner Website ausgespielt werden und was du tun musst, um DSGVO-konform zu werden. Um die Privatsphäre deiner User zu schützen, musst du nicht nur über First-Party-Cookies informieren – das sind Cookies, die deine Website verwendet –, sondern auch über Third-Party-Cookies, also Cookies von Drittanbietern, welche Nutzerdaten auf deiner Website erheben – und für die Verwendung dieser die explizite Einwilligung deiner Nutzer einholen. Der Zweck des Scans ist es, alle verwendeten First- und Third-Party Cookies und Tracker einer Seite ausfindig zu machen und WebsitebetreiberInnen auf dem Weg zu einem datenschutzkonformen Umgang mit Nutzerdaten zu unterstützen.

Welche Cookie-Kategorien gibt es?

Es wird unterschieden zwischen einwilligungspflichtigen und informationspflichtigen Cookies.

Zu den einwilligungspflichten Cookies zählen sogenannte Marketing- oder Analyse-Cookies. Beispiel: Google Analytics

Außerdem einwilligungspflichtig sind funktionale Cookies wie beispielsweise Google Maps, Kontaktformulare und Youtube-Videos. 

Dann gibt es noch essentielle oder auch notwendige Cookies. Diese zählen zu den informationspflichtigen Cookies und brauchen keine Einwilligung des/der Nutzer wie zum Beispiel die Cookies der Consent-Management-Plattform selbst. 

Wie setze ich die Scan-Ergebnisse und Handlungsempfehlungen um?

Tool Beratung

Da die Datenschutzgesetze auch an Cookie Banner bestimmte Anforderungen stellen, ganz besonders im Hinblick auf das Einholen der Einwilligung, aber auch auf die Schnittstellen zu den Drittanbietern, ist die Auswahl eines passenden Tools extrem wichtig. Unsere Experten für Webcompliance beraten dich in der Auswahl eines passenden Consent Management Tools.

Integration & Konfiguration

Hast du dich für das passende Consent Management Tool entschieden, unterstützen wir dich gern bei der technischen Integration und Konfiguration, sodass das Cookie Banner perfekt funktioniert und nur Cookies ausgespielt werden, denen der Nutzer / die Nutzerin zugestimmt hat.

Individuelles Design

Auf Wunsch erstellt unser Team aus UX Designern und Programmierern dein individuelles Cookie Banner Design für die Optimierung von Opt-In Raten und Marketing Revenues.

Du hast Fragen?

Dann ruf uns gerne an. Wir helfen dir bei Fragen zu unseren Produkten oder generell zu allen Datenschutz-Themen:

Rufen Sie uns an